Start >

Abschreibungsbuchung zurücksetzen

images/download/attachments/19890455/Badge_FIBU.png

Nach dem Erzeugen von Abschreibungsbuchungen werden alle betroffenen Anlagenbewegungen als Gebucht gekennzeichnet. Bei einem erneuten Buchungsimport werden alle Bewegungen mit diesem Status ignoriert (ebenso wie Bewegungen mit dem Status Historisch).

Um die Abschreibung erneut buchen zu können, müssen Sie diesen Status wie nachfolgend beschrieben deaktivieren.

So setzen Sie eine Abschreibungsbuchung zurück:

  1. Löschen bzw. stornieren Sie die Buchung in der Buchungsliste.

  2. Klicken Sie auf Buchhaltung > Anlagegüter.

  3. Öffnen Sie das Anlagegut per Doppelklick.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Bewegungen.

  5. Deaktivieren Sie die gewünschte Checkbox in der Spalte G (Gebucht).

  6. Speichern Sie mit OK.
    Sie können die Abschreibung nun erneut buchen.