Start >

Aktualisierungs-Assistent

Nach einem Update werden Änderungen an den Stammdatenvorlagen nicht automatisch auf Ihre Firma angewandt, da eine Neuerung in Widerspruch zu Ihrer individuellen Konfiguration stehen könnte.

Wenn durch ein Update eine Aktualisierung Ihres Kontenplans, der Steuersätze oder anderer Stammdaten erforderlich ist, wird nach dem Programmstart der Aktualisierungs-Assistent angezeigt. Alternativ erreichen Sie den Assistenten über die Seitenleiste im Bereich Stammdaten.

Alternativ zur automatischen Aktualisierung Ihrer Stammdaten mit dem Aktualisierungs-Assistenten können Sie auch manuell und selektiv die Vorlagen importieren und Ihren Kontenplan aktualisieren.

So führen Sie den Aktualisierungs-Assistenten aus:

  1. Klicken Sie ggf. in der Seitenleiste auf Stammdaten > Aktualisierungs-Assistent.

  2. Lesen Sie sich die Informationen sorgfältig durch und klicken Sie dann auf Fortfahren.
    MonKey Office prüft, ob eine automatische Aktualisierung dieser Firma möglich ist.

  3. Wenn die Prüfung erfolgreich war, klicken Sie auf Fortfahren.

    images/download/attachments/19890750/AA.png
  4. Lesen Sie sich die Informationen sorgfältig durch!

  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Kontenstruktur aus Vorlage übernehmen.

    Durch die automatische Aktualisierung können zum Teil umfangreiche manuelle Anpassungen in Ihrer individuellen Kontenstruktur erforderlich werden, je nachdem, wie stark Ihre Kontenstruktur von der mitgelieferten Vorlage abweicht.

  6. Aktivieren Sie die Option Nur Testlauf, um vorerst nur eine Simulation der Aktualisierung durchzuführen und die Auswirkungen der Aktualisierung im Vorfeld abschätzen zu können.

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisierung starten.
    Der Testlauf wird durchgeführt und das Protokoll angezeigt.

  8. Wenn Sie lediglich einen Testlauf durchgeführt haben und nun die Aktualisierung durchführen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück.

  9. Deaktivieren Sie die Option Nur Testlauf und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Aktualisierung starten.
    Die Aktualisierung wird nun durchgeführt.

  10. Klicken Sie auf Protokoll sichern und wählen Sie den Speicherort für das Protokoll aus.

  11. Überprüfen Sie Ihre Kontenstruktur und nehmen Sie ggf. die fehlenden Zuordnungen vor.

Verwandte Themen: