Start >

Anlagegut löschen

images/download/attachments/19890455/Badge_FIBU.png

Wenn Sie ein Anlagegut löschen, bleiben die bereits in die Buchhaltung importierten Abschreibungsbuchungen für dieses Anlagegut unverändert. Sie müssen diese Buchungen also ebenfalls manuell löschen oder stornieren. Automatisch erzeugte Zugangs- oder Abgangsbuchungen dagegen werden auch automatisch gelöscht oder storniert.

So löschen Sie ein Anlagegut:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Buchhaltung > Anlagegüter.

  2. Markieren Sie in der Listenansicht alle Anlagegüter, die Sie löschen möchten.

  3. Klicken Sie in der Toolbar auf Löschen.

  4. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage.

  5. Löschen oder stornieren Sie ggf. die zugehörigen Afa-Buchungen in der Buchungsliste.

Verwandtes Thema: