Start >

Betrag einer Anlagenbewegung bearbeiten

Wenn Sie eine Anlagenbewegung bearbeiten, die bereits gebucht wurde, denken Sie daran, anschließend im Buchungsdialog die veraltete Buchung zu löschen bzw. zu stornieren.

So bearbeiten Sie eine normale, also automatisch erzeugte Anlagenbewegung:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Buchhaltung > Anlagegüter.

  2. Öffnen Sie das Anlagegut per Doppelklick.

  3. Wechseln Sie auf die Registerkarte Bewegungen.

    images/download/attachments/19890542/Anlagegut_bearbeiten.png
  4. Markieren Sie die gewünschte Zeile (mit einem Vorgang Afa normal [...]).

  5. Klicken Sie unten links auf das Plus, um eine neue Anlagenbewegung zu öffnen.

  6. Wählen Sie im Drop-down-Menü Art den Eintrag Manuelle Afa aus.

    images/download/attachments/19890542/Anlagegut_bearbeiten2.png

  7. Geben Sie den gewünschten Betrag netto ein.

  8. Bestätigen Sie mit OK.

  9. Schließen Sie den Dialog Anlagegut bearbeiten mit OK.

  10. Löschen oder stornieren Sie ggf. die veraltete Anlagenbuchung im Buchungsdialog.