Start >

Datenbank auf Server löschen

Bevor Sie die Datenbank vom Server löschen, sollten Sie unbedingt eine Sicherungskopie anlegen. Diese können Sie entweder durch die automatische Datensicherung oder durch manuelles Herunterladen der Datenbank vom Server erstellen.

Stellen Sie vor dem Löschen einer Datenbank sicher, dass keine weiteren Benutzer darauf zugreifen.

So löschen Sie die Datenbank auf dem Server:

  1. Starten Sie MonKey Office auf einem Netzwerkarbeitsplatz.
    Halten Sie beim Starten die Alt- oder Umschalttaste gedrückt, damit auf jeden Fall der Dialog Datenbank öffnen angezeigt wird.

  2. Klicken Sie auf Mit cubeSQL-Server verbinden ....

  3. Geben Sie die Verbindungsdaten zum Server ein, die Sie bei der Konfiguration festgelegt haben.

  4. Klicken Sie auf Verbindung herstellen.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten.

  6. Markieren Sie die Datenbank in der Liste Aktive Datenbanken auf dem Server und klicken Sie auf Datenbank auf dem Server löschen....

  7. Um die Datenbank unwiederbringlich von dem Server zu löschen, bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage.