Start >

Eine Datenbank vom Server herunterladen

Datenbanken können auch vom Server wieder auf eine lokale Festplatte eines Netzwerkarbeitsplatzes heruntergeladen werden.

So laden Sie eine Datenbank vom Server herunter:

  1. Starten Sie MonKey Reisekosten auf dem Computer, auf den die Datenbank heruntergeladen werden soll.
    Halten Sie beim Starten die Alt- oder Umschalttaste gedrückt, damit auf jeden Fall der Dialog Datenbank öffnen angezeigt wird.

  2. Klicken Sie auf Mit cubeSQL-Server verbinden ....

  3. Geben Sie die Verbindungsdaten zu dem Server ein, die Sie bei der Konfiguration festgelegt haben.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbindung herstellen.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten.

  6. Markieren Sie die Datenbank in der Liste Aktive Datenbanken auf dem Server und klicken Sie auf Datenbank vom Server herunterladen....

  7. Wählen Sie im folgenden Dialog den Speicherort aus und geben Sie ggf. einen anderen Namen für die Datei ein.

  8. Klicken Sie auf Sichern bzw. Speichern.
    Die gewählte Datenbank wird jetzt heruntergeladen und auf der lokalen Festplatte gesichert.

    Beim Herunterladen einer Datenbank wird nur eine Kopie erzeugt, d. h. die Originaldatenbank bleibt weiterhin auf dem Server verfügbar. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie die Datenbank im Anschluss auf dem Server löschen.