Start >

Investitionsabzugsbetrag

images/download/attachments/19890455/Badge_FIBU.png

Sie können für zukünftige Anschaffungen von Anlagengütern Rücklagen bilden und somit die Abschreibung bereits in das Wirtschaftsjahr vor der Anschaffung des Anlagengutes vorziehen. Im Jahr der tatsächlichen Anschaffung müssen Sie diesen sog. Investitionsabzugsbetrag erfassen, damit MonKey Office ihn von den Anschaffung- und Herstellungskosten abziehen kann.

Voraussetzungen:

  • Die Rücklage wurde gebildet.

  • Das Anlagegut wurde angeschafft und in MonKey Office erfasst.

So erfassen Sie einen Investitionsabzugsbetrag:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Buchhaltung > Anlagegüter.

  2. Öffnen Sie das Anlagegut per Doppelklick.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Bewegungen.

  4. Klicken Sie unten links auf das Plus.
    Der Dialog Neue Anlagenbewegung wird geöffnet.

  5. Klicken Sie im Drop-down-Menü Art auf den Eintrag Investitionsabzugsbetrag.

  6. Geben Sie Betrag, Beschreibung und das entsprechende Afa-Konto ein.

  7. Speichern Sie mit OK.
    Der Investitionsabzugsbetrag ist nun in der Registerkarte Bewegungen aufgelistet.

  8. Speichern Sie mit OK.