Start >

Konten

Im Bereich Konten legen Sie die Buchungskonten fest, um eine Buchungsliste aus MonKey Reisekosten zu exportieren und an Ihre Buchhaltung zu übergeben. Außerdem werden in MonKey Reisekosten die Zahlungsarten für Aufwendungen über Buchungskonten definiert, welche Sie in diesem Bereich bearbeiten können.

Es ist uns nicht möglich, für jeden denkbaren Anwendungsfall korrekte Steuersätze oder Auswertungskennzeichen als Voreinstellung zu setzen. Die von MonKey Reisekosten getätigten Voreinstellungen sind an derzeit gültige Standards sowie häufige Arbeitsabläufe angelehnt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit in einem bestimmtem Einzelfall.

MonKey Reisekosten liefert einen Ausschnitt der relevanten Konten aus den DATEV-Kontenrahmen SKR 03 und SKR 04 als Vorlage mit. Die Konten sind in die nachfolgenden Obergruppen gegliedert.

Belegarten

Mit Belegen können Sie in der Reisekostenabrechnung Ihre Aufwendungen dokumentieren. Sie fließen in die Berechnung der Reisekosten ein und werden in der Kfz-Kosten-Auswertung und den Kostenstellenauswertungen für Reisen und Fahrten protokolliert.

Zahlungsarten

Über die Zahlungsgarten lassen sich die Abrechnungsmodalitäten für die Aufwendungen in einer Reisekostenabrechnung erfassen. Sie werden auch in der Kfz-Kosten-Auswertung protokolliert.

Reisekosten und sonstige Kosten

Die Konten dieser beiden Kategorien dienen ausschließlich der Zuordnung in der Buchhaltung. Wenn Sie z. B. für Ihre Dienstreisen Pauschalen für Verpflegungsmehraufwand oder Kilometergelderstattung geltend machen und die Buchungliste dann aus MonKey Reisekosten für den Import in eine Buchhaltungssoftware exportieren möchten, können Sie hier die Kontonummern der Buchungskonten entsprechend den Vorgaben Ihrer Buchhaltung festlegen und für den Typ Reisekosten einen Steuersatz für die einzelnen Konten hinterlegen.

So bearbeiten Sie den Kontenplan:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Stammdaten > Konten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte 2 oder 3, um weitere Ebenen des Kontenplans anzuzeigen:

    images/download/attachments/19891256/Konten.png

    Im oberen Teil der Übersicht wird angezeigt, auf welchem Kontenrahmen der Kontenplan basiert, standardmäßig ist das der Kontenrahmen SKR 03.

  3. Um eine andere Vorlage für den Kontenplan zu verwenden, klicken Sie unten links auf die Schaltfläche Kontenplan ....

  4. Wählen Sie im nächsten Dialog eine der Vorlagen aus:

    • Kontenplan SKR03

    • Kontenplan SKR04

    • Kontenplan Andere: Wählen Sie diese Option, um eigene Kontonummern zu vergeben.

      Stimmen Sie diese Auswahl mit der Buchhaltung Ihrer Firma ab.
      Nachträgliche Änderungen sind möglich, in der Praxis jedoch meist nicht sinnvoll.

  5. Speichern Sie mit OK.

    • Wenn Sie die Vorlage SKR03 oder SKR04 gewählt haben, erhalten alle Konten die Nummern entsprechend der gewählten Vorlage.

    • Wenn Sie Kontenplan Andere gewählt haben, werden alle Kontonummern gelöscht und in der Kontenübersicht durch ein rotes Dreieck mit Ausrufezeichen ersetzt. Sie müssen in diesem Fall alle Kontonummern manuell vergeben, indem Sie doppelt auf die einzelnen Dreiecke klicken und die gewünschte Kontonummer manuell eingeben.

Verwandte Themen: