Start >

Logo einfügen

Im folgenden Beispiel fügen wir ein globales Bild als Firmenlogo in ein Druckformular ein, das dann auf jedem Ausdruck mit diesem Formular enthalten ist.

Voraussetzung:

  • Die Bilder müssen im TIFF- oder JPG-Format mit einer Auflösung von 300 dpi als globales Bild in MonKey Office hinterlegt sein.

So fügen Sie ein Logo ein:

  1. Klicken Sie auf Vorgaben > Druckformulare.

  2. Klicken Sie auf das Formular TEMPLATE Briefpapier A4 hoch und klicken Sie anschließend in der Toolbar auf Duplizieren.
    Die Kopie des Formulars wird geöffnet.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Kennzeichen.

  4. Geben Sie einen Namen für das neue Formular ein, z. B. [MeineFirma] TEMPLATE Briefpapier A4 hoch.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Quelltext.

  6. Geben Sie in das Suchfeld drawpicture ein und klicken Sie auf Suchen.
    Die Anweisung DrawPicture wird im Quelltext markiert, das erste Vorkommen im Kopfbereich der ersten Seite und das zweite Vorkommen im Kopfbereich der Folgeseiten.
    images/download/attachments/20283417/logo_2.png

  7. Entfernen Sie das Hochkomma vor der Anweisung und geben Sie den korrekten Dateinamen des Logos ein.
    Die Zahlenangaben stehen hierbei für den Abstand zum linken und oberen Seitenrand und können nach Bedarf angepasst werden, siehe Handbuch Formularentwicklung.

    Wenn Sie ein vollformatiges Hintergrundbild einfügen möchten und der definierte Rand links und oben jeweils 15 mm beträgt, geben Sie folgende Parameter ein: DrawPicture("[IhrDateiname].tif", -150, -150).

  8. Speichern Sie mit OK.

  9. Duplizieren Sie das Druckformular Auftragsformular universal A4 hoch und suchen Sie darin nach der Anweisung #include "TEMPLATE Briefpapier A4 hoch".

  10. Passen Sie den Namen der Briefpapiervorlage entsprechend Ihrer eigenen Vorlage an. Das heißt, Sie müssen hier den Namen eingeben, den Sie bei Punkt 4 vergeben haben.

    images/download/attachments/20283417/logo2.png
  11. Speichern Sie mit OK.

Das neue Auftragsformular kann nun beim Drucken von Belegen ausgewählt werden und enthält das neue Logo. Um das Logo in alle von Ihnen verwendeten Druckformulare einzubinden, müssen Sie nur noch in den entsprechenden Formularen den Namen der Briefpapiervorlage anpassen.