Start >

MonKey Office-Client installieren

Update auf eine neue Jahresversion

Eine eventuell bereits vorhandene Vorjahresversion von MonKey Office wird nicht automatisch gelöscht oder überschrieben – das neue MonKey Office wird parallel dazu installiert. Beim ersten Öffnen der neuen Version geben Sie die bislang verwendete Datenbank an. Diese Datenbank wird automatisch in das Format der neuen Jahresversion konvertiert und kann danach nicht mehr von älteren Programmversionen geöffnet werden. Die ältere Programmversion können Sie daher anschließend löschen.

Sie können MonKey Office sowohl unter OS X als auch unter Windows nutzen.

OS X

Voraussetzungen:

So installieren Sie MonKey Office:

  1. Öffnen Sie die Installationsdatei MonKey_Office_[Jahr].dmg.

    images/download/attachments/19890722/Bildschirmfoto_2016-11-29_um_11.06.11.png

  2. Ziehen Sie das Symbol MonKey Office in den Ordner Programme.
    MonKey Office wird installiert.

Windows

Voraussetzungen:

  • Systemvoraussetzungen: siehe www.monkey-office.de

  • Falls bereits eine ältere Programmversion installiert ist, müssen Sie diese zuerst deinstallieren. Die Datenbankdatei (.sdb) wird hierbei nicht gelöscht.

  • Ablageort für die Datenbank: lokal oder als Client-Server-Lösung

  • Datumsformat des Betriebssystems: TT.MM.JJ oder TT.MM.JJJJ

So installieren Sie MonKey Office:

  1. Öffnen Sie die Installationsdatei MonKeyOffice_[Jahr]_setup.exe.

    images/download/attachments/19890722/setupwin17.png

  2. Folgen Sie den Anweisungen bis zum Abschluss der Installation.

Weiterführendes Thema: