Start >

MonKey Office deinstallieren

Bei einer Deinstallation werden die vom Anwender angelegten Datenbanken nicht gelöscht, sie stehen also bei einer Neuinstallation von MonKey Office wieder zur Verfügung.

OS X

So deinstallieren Sie MonKey Office:

  1. Öffnen Sie im Finder den Ordner Programme.

  2. Markieren Sie MonKey Office.

  3. Drücken Sie die Tastenkombination <Apple>+<Backspace>.

Um den Datenbankserver zu deinstallieren, lesen Sie auf der Seite MonKey Office-Datenbankserver installieren, welche Ordner der Datenbankserver installiert hat, und löschen Sie sie.

Windows

So deinstallieren Sie MonKey Office:

  1. Öffnen Sie den Programmordner in den Systemeinstellungen.

  2. Markieren Sie MonKey Office und klicken Sie auf Deinstallieren.

  3. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage.

Den Datenbankserver können Sie auf die gleiche Weise deinstallieren.