Start >

Offene Posten

Die Offene-Posten-Verwaltung (OP-Verwaltung) bietet Ihnen einen Überblick über Ihre Verbindlichkeiten und Forderungen. Hier können Sie Debitoren- und Kreditorenrechnungen und die dazugehörigen Zahlungen erfassen – die Buchungen in der Finanzbuchhaltung nimmt MonKey Office automatisch vor. Außerdem stehen Ihnen erweiterte Auswertungen zu den offenen Posten sowie das Mahnwesen zur Verfügung.

Wenn Sie das Modul REWE nutzen und Ihre Rechnungen im Bereich Einkauf & Verkauf erstellen, wird automatisch ein offener Posten angelegt und ggf. auch der Buchungssatz in der Finanzbuchhaltung erzeugt.

Bei Betriebsvermögensvergleich:

images/download/attachments/19890484/OP_Diagramm3_BV_klein.png

Bei Einnahmen-Überschuss-Rechnung:

images/download/attachments/19890484/OP_Diagramm_EUR.png

Sie möchten die OP-Verwaltung nutzen:

  • Falls Sie MonKey Office Freeware oder nur das Modul FIBU nutzen:
    Erfassen Sie alle Rechnungsein- oder ausgänge und die dazugehörigen Zahlungen ausschließlich im Bereich Offene Posten.

  • Falls Sie das Modul REWE nutzen:
    Erstellen Sie die Rechnungen im Bereich Einkauf & Verkauf und erfassen Sie nur die Zahlungen im Bereich Offene Posten.

In beiden Fällen erfolgen die dazugehörigen Buchungen in der Finanzbuchhaltung automatisch und sollten keinesfalls manuell erfolgen. Direkte Buchungen auf Personenkonten, also Debitoren- oder Kreditorenkonten, würden jetzt zu Unstimmigkeiten zwischen den entsprechenden Kontensalden der Finanzbuchhaltung und den Salden der OP-Verwaltung führen.

Für alle Kunden und Lieferanten muss eine Adresse angelegt und ein Kunden-/Lieferantenstatus vergeben werden. Das Anlegen von Personenkonten erfolgt immer über die Adressverwaltung und bereits verwendete Personenkonten können den entsprechenden Adressen auch nachträglich zugeordnet werden.

Sie möchten die OP-Verwaltung nicht nutzen:

In diesem Fall erfassen Sie alle Geschäftsfälle (wie evtl. bisher) über die normalen Buchungsdialoge durch direktes Bebuchen der Konten (ohne Personenkonten).

So nutzen Sie die OP-Verwaltung: