Start >

Steuermeldung per ELSTER versenden

images/download/attachments/19890455/Badge_FIBU.png

Versenden Sie Ihre Steuermeldungen direkt aus MonKey Office ohne zusätzlich noch das ELSTER-Programm installieren oder öffnen zu müssen.

Der ELSTER-Versand betrifft nur Sendungen an Finanzämter in Deutschland. Für Unternehmen in Österreich können Sie die Umsatzsteuer-Voranmeldung (UStVA) und die Zusammenfassende Meldung in eine XML-Datei exportieren und online über das Webportal FinanzOnline an Ihr Finanzamt übermitteln.

Voraussetzung:

Wenn Sie MonKey Office FIBU im Test- bzw. Demomodus verwenden, ist die ELSTER-Übertragung nur als Testübertragung möglich. Die Daten werden auf dem Server des Finanzamtes nach der Eingangsbestätigung automatisch verworfen.

So versenden Sie eine Steuermeldung per ELSTER:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Office > ELSTER-Versand.

  2. Klicken Sie auf die gewünschte Steuermeldung.

  3. Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Senden ....
    Der folgende Dialog wird angezeigt:

    images/download/attachments/19890758/ElsterVersand14.png
  4. Überprüfen Sie die Angaben zum Steuerpflichtigen und zum Datenlieferanten.
    Sollten hier Änderungen nötig sind, klicken Sie auf Zurück. Die Angaben zum Steuerpflichtigen bearbeiten Sie in den Firmendaten und die zum Datenlieferanten in den ELSTER-Einstellungen.

  5. Klicken Sie auf Weiter....
    Der folgende Dialog wird angezeigt:

    images/download/attachments/19890758/ElsterVersand24.png
  6. Aktivieren Sie ggf. eine der Checkboxen Überprüfung oder Testsendung, um eine Datenüberprüfung oder eine Testsendung durchzuführen.
    Eine Datenüberprüfung findet nur innerhalb von MonKey Office statt und es werden keine Daten an das Finanzamt übertragen.
    Bei einer Testsendung werden die Daten zwar an das Finanzamt übertragen, jedoch auf dem Server des Finanzamts nach der Eingangsbestätigung automatisch verworfen.

  7. Überprüfen Sie die Daten in der Übersicht.

  8. Um die Steuermeldung zu versenden, klicken Sie auf Fertigstellen.

  9. Wenn Sie die PIN zu Ihrem Software-Zertifikat nicht in den ELSTER-Einstellungen hinterlegt haben, werden Sie aufgefordert Ihre PIN einzugeben.
    Nach dem Versand wird die Statusmeldung angezeigt, die der ELSTER-Server zurückliefert.

  10. Klicken Sie auf Schließen.
    Wenn der Versand erfolgreich war, wird die ELSTER-Meldung im Bereich ELSTER-Versand nun auf der Registerkarte Gesendet angezeigt.

Direkt vom ELSTER-Modul wird bei jeder Übertragung ein PDF-Beleg erzeugt (komprimierte Steuererklärung bzw. Übertragungsprotokoll). Dieses wird der entsprechenden Steuermeldung automatisch als Anhang hinzugefügt und kann per Doppelklick geöffnet werden. Unabhängig davon können Sie das Steuerprotokoll drucken.

Die Datenübertragung kann bei starker Belastung der ELSTER-Server durchaus bis zu 80 Sekunden dauern, aber auch durch Überschreitung dieser Timeout-Zeit oder schon früher mit einer Fehlermeldung enden. Versuchen Sie in diesem Fall die Übertragung einige Minuten (bis einige Stunden) später noch einmal.

Mögliche weitere Fehlerquellen sind Ihre lokale Firewall oder ggf. Ihr Proxy-Server.