Start >

Tagesabschluss

Damit Ihre Buchhaltung den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GoBD) entspricht, müssen alle GoBD-relevanten Belegdaten in nicht veränderbarer Form gespeichert werden. Dies erfolgt in MonKey Office durch das Festschreiben aller relevanten Datensätze der Bereiche Einkauf & Verkauf, Offene Posten und Buchungen. Bei kaskadierten Belegen (z. B. Verkaufsbeleg -> Debitorenrechnung -> Journalbuchung) wird nur der oberste Beleg angezeigt. Wird dieser festgeschrieben, werden alle zugehörigen Datensätze mit festgeschrieben.

Nach der Festschreibung sind die Datensätze im jeweiligen Programmbereich mit einem Schloss gekennzeichnet. Sie können dann nur noch storniert werden. Ein gänzliches Löschen ist nicht mehr möglich. Des Weiteren wird das Datum der Festschreibung protokolliert.

Beim Festschreiben von Buchungen wird automatisch eine Journalnummer vergeben. Sie dient der eindeutigen Kennzeichnung und damit dem Nachweis gegenüber dem Finanzamt. Sie wird fortlaufend in der Reihenfolge vergeben, in der die Datensätze festgeschrieben wurden.

So schreiben Sie Datensätze fest:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Office > Heute zu erledigen.

  2. Wechseln Sie auf die Registerkarte Tagesabschluss.

  3. Filtern Sie die Ansicht nach Bedarf.
    images/download/attachments/22020622/FilterOffice.png

  4. Markieren Sie die gewünschten Datensätze.

    Sie können mehrere Datensätze gleichzeitig markieren:

    • Mit gedrückter <cmd>- bzw. <Strg>-Taste und Linksklick

    • Mit gedrückter Umschalttaste und Linksklick

    • Mit <cmd> + A bzw. <Strg> +A für alle angezeigten Datensätze

  5. Klicken Sie auf Festschreiben.

  6. Wechseln Sie in einen der betreffenden Programmbereiche, z. B. Einkauf & Verkauf > Verkaufsbelege, und aktualisieren Sie die Ansicht.
    Die Datensätze sind mit einem Schloss markiert.

  7. Um das Festschreibdatum anzuzeigen, blenden Sie die Spalte F-Datum ein,
    images/download/attachments/22020622/f-datum.png

  8. Um die Journalnummer anzuzeigen, klicken Sie auf Buchhaltung > Journal.