Start >

Übersicht der Buchungen in der OP-Verwaltung

Beim Anlegen oder Ändern von offenen Posten und den dazugehörigen Zahlungen werden die daraus folgenden Buchungen in der Finanzbuchhaltung automatisch erzeugt. Je nach verwendeter Gewinnermittlungsart unterscheiden sich jedoch die erzeugten Buchungen wie nachfolgend dargestellt.

Die Umsatzsteuer wird dabei automatisch entsprechend den Firmenvorgaben und Kontoeinstellungen gebucht.

Gewinnermittlung per Betriebsvermögensvergleich (Soll-Versteuerung)

Buchung beim Rechnungsausgang (Debitorenrechnung):

Debitor
an Erlös
+ Umsatzsteuer

Buchung beim Zahlungseingang (Debitorenzahlung):

Finanzkonto
an Debitor

Buchung beim Zahlungseingang mit Minderung (z. B. Skonto):

Finanzkonto
+ Skontoaufwand
an Debitor

Buchung beim Rechnungseingang (Kreditorenrechnung):

Aufwand
+ Vorsteuer
an Kreditor

Buchung beim Zahlungsausgang (Kreditorenzahlung):

Kreditor
an Finanzkonto

Buchung beim Zahlungsausgang mit Minderung (z. B. Skonto):

Kreditor
an Finanzkonto
+ Skontoertrag

Gewinnermittlung per Betriebsvermögensvergleich (Ist-Versteuerung)

Buchung beim Rechnungsausgang (Debitorenrechnung):

Debitor
an Erlös
+ Umsatzsteuer nicht fällig

Buchungen beim Zahlungseingang (Debitorenzahlung):

Finanzkonto
an Debitor
Umsatzsteuer nicht fällig 
an Umsatzsteuer

Buchungen beim Zahlungseingang mit Minderung (z. B. Skonto):

Finanzkonto
+ Skontoaufwand
an Debitor
Umsatzsteuer nicht fällig 
an Umsatzsteuer

Die Buchungen bei Kreditorenrechnungen und -zahlungen sind identisch mit den entsprechenden Buchungen bei Soll-Versteuerung.

Gewinnermittlung per Einnahmen-Überschuss-Rechnung

Buchung beim Rechnungsausgang (Debitorenrechnung): Es erfolgt keine Buchung, da der Rechnungsausgang steuerlich nicht relevant ist.

Buchung beim Zahlungseingang (Debitorenzahlung) und auch beim Zahlungseingang mit Minderung (z. B. Skonto):

Finanzkonto
an Erlös
+ Umsatzsteuer

Buchung beim Rechnungseingang (Kreditorenrechnung): Es erfolgt keine Buchung, da der Rechnungseingang steuerlich nicht relevant ist.

Buchung beim Zahlungsausgang (Kreditorenzahlung) und auch beim Zahlungsausgang mit Minderung (z. B. Skonto):

Aufwand
+ Vorsteuer
an Finanzkonto