Start >

Zahlungsauftrag erstellen

images/download/attachments/19890434/Badge_REWE.png images/download/attachments/19890455/Badge_FIBU.png

Sie können Zahlungsaufträge entweder aus offenen Posten oder manuell erstellen.

Voraussetzungen:

  • In der Adresse des Empfängers sind seine Bankdaten hinterlegt.

  • Für SEPA-Lastschriften: Sie haben ein SEPA-Mandat erstellt und eine Gläubiger-ID hinterlegt.

So erstellen Sie einen Zahlungsauftrag aus einem offenen Posten:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Offene Posten > OP-Liste.

  2. Filtern Sie die Ansicht nach Debitoren oder Kreditoren.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten offenen Posten.

  4. Klicken Sie im Kontextmenü auf den Eintrag SEPA-Lastschrift erstellen... oder SEPA-Überweisung erstellen....

    Es wird nur der entsprechend passende Befehl angeboten, abhängig von der OP-Art und dem OP-Saldo.
    Sie können auch mehrere OPs auswählen und einen Sammelauftrag erstellen. Voraussetzung dafür ist allerdings, das alle OPs zum gleichen Debitor/Kreditor gehören. Auf diese Weise lassen sich z. B. auch OP-Gutschriften in der Zahlung verrechnen.

  5. Wählen Sie oben rechts Ihr eigenes Bankkonto aus.

  6. Für OS X:
    Wählen Sie im Drop-down-Menü Ausgabe aus, ob der Zahlungsauftrag in einer SEPA-Datei oder für Bank X oder MacGiro ausgegeben wird. Für Überweisungen steht Ihnen hier auch die Option Papier zur Verfügung, um den Zahlungsauftrag auf einem Papierformular zu drucken. Die mitgelieferten Vorlagen sind für die Formulare von Sigel optimiert (ZV 572). Für Formulare anderer Hersteller müssen Sie ggf. das Druckformular anpassen.
    Für Windows:
    Wählen Sie für Überweisungen im Drop-down-Menü Ausgabe die Option SEPA-Datei oder Papier aus. Die mitgelieferten Vorlagen sind für die Formulare von Sigel optimiert (ZV 572). Für Formulare anderer Hersteller müssen Sie ggf. das Druckformular anpassen.

  7. Passen Sie bei Bedarf den Zahlungsbetrag an, z. B. um eine Teilzahlung zu realisieren.

    Das Setzen eines Ausführungstermins hat für MonKey Office keine Bedeutung. Diese Angabe wird, falls möglich, nur an eine externe Banking-Software weitergegeben.

  8. Wenn Sie eine SEPA-Lastschrift erstellen, wählen Sie ein SEPA-Mandat aus.

  9. Klicken Sie auf OK, um den Zahlungsauftrag zu speichern.

Sie können den Zahlungsauftrag nun exportieren, um ihn per Internetbanking oder über eine Banking-Software bei Ihrer Bank einzureichen.

So erstellen Sie einen Zahlungsauftrag manuell:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Offene Posten > Zahlungsaufträge.

  2. Klicken Sie in der Toolbar auf Neu.

  3. Klicken Sie im folgenden Dialog auf eine der angebotenen Optionen:

    • Neue SEPA-Überweisung...

    • Neue SEPA-Lastschrift...

  4. Füllen Sie das Formular wie oben beschrieben aus.

Weiterführendes Thema: