Start >

cubeSQL-Datenbankserver

Als Datenbankserver für MonKey Office 2017 kommt die Software cubeSQL der Firma SQLabs zum Einsatz. Dieser Server ist plattformübergreifend (OS X, Windows, Linux) verfügbar, zuverlässig, ACID-konform und verwendet die gleiche Datenbank-Engine wie MonKey Office mit lokaler Datenbank.

Für MonKey Office 2017 kann cubeSQL in der Version 5.0, 5.5 oder 5.6 eingesetzt werden.

Download

  1. Laden Sie das Installationsprogramm von unserer Webseite herunter.

  2. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei, um den Datenbankserver zu installieren.

Lizenzmodell

Derzeit stehen drei unterschiedliche Lizenztypen zur Auswahl:

  • Kostenlose Anwenderlizenz (Freeware Key):
    Für bis zu zwei gleichzeitige Verbindungen ist der Server beim Hersteller kostenlos erhältlich.

  • Entwicklerlizenz (Developer Key):
    Diese kostenlose Lizenz dient dem Testen des Servers für Entwickler und Anwender. Sie erlaubt eine unbegrenzte Anzahl an Client-Verbindungen, startet den Server aber alle 4 Stunden neu und ist daher nicht für den produktiven Einsatz geeignet.

  • Kostenpflichtige Anwenderlizenz: Für Server mit mehr als zwei gleichzeitigen Verbindungen bieten wir eine kostengünstige Lizenz über unseren Onlineshop an (auf der Registerkarte Server).

Weiterführendes Thema: