editor

Google Mail Sicherheitsupdates

Veröffentlicht: | Kategorie:

Google Mail unterstützt ab dem 30. Mai keine Drittanbieter-Apps oder -Geräte mehr, bei denen der Nutzername und ein Passwort ausreichen, um sich in Ihrem Google-Konto anzumelden. Dies betrifft den Versand von E-Mails aus MonKey Office und MonKey Reisekosten über einen Google E-Mail Account. Um weiterhin E-Mails mit einem Google-Account versenden zu können muß der Account auf 2-Faktor-Authentifizierung umgestellt werden. Weiterhin sind folgende Maßnahmen erforderlich:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem Google Konto unter https://myaccount.google.com/ ein.
  2. Gehen Sie im linken Menü auf Sicherheit.
  3. Scrollen Sie zum Bereich "Bei Google anmelden".
  4. Der Punkt 'Bestätigung in zwei Schritten' muss auf 'Ein' stehen. Falls nicht, stellen Sie Ihr Konto um.
  5. Gehen Sie auf App-Passwörter.
  6. Wählen Sie 'App auswählen' -> 'Andere (benutzerdefinierter Name)'.
  7. Vergeben Sie einen eindeutigen Namen z. B. MonKey Office.
  8. Klicken Sie Generieren -> Sie erhalten Ihr App-Passwort im gelben Rahmen.
  9. Öffnen Sie MonKey Office bzw. MonKey Reisekosten.
  10. Gehen Sie Unter Vorgaben auf E-Mail Accounts.
  11. Erstellen Sie einen neuen E-Mail Account oder bearbeiten Sie bereits bestehende Google Mail Einstellungen.
  12. Ersetzen Sie Ihr Passwort unter 'Kennwort' durch das im gelben Rahmen angezeigte 16-stellige App-Passwort.

Newsletter

Der Newsletter erscheint unregelmäßig und enthält Angebote oder aktuelle Informationen zu unseren Produkten.

© 2021 ProSaldo GmbH / Alle Rechte vorbehalten / Impressum

Sie können die Datenschutzbestimmungen der ProSaldo GmbH hier lesen. Wir geben unser Bestes, um alle von uns genutzten Dienste und die von uns gesammelten Daten zu beschreiben. Es handelt sich um ein sich weiterentwickelndes Dokument, das wir im Laufe der Zeit aktualisieren, um sicherzustellen, dass Benutzer leicht lesen und verstehen können, wie wir die von uns gesammelten Daten verwenden. Kurz gesagt, wir erfassen nur die Daten, die für den Betrieb unseres Unternehmens erforderlich sind. Wir geben keine Benutzerdaten weiter, verkaufen diese nicht und verfolgen Sie nicht.