Dokumentation

7. Fahrzeuge anlegen

Fahrzeuge können -

Fahrzeuge bearbeiten und anlegen

  • Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Stammdaten > Fahrzeuge.

  • Zur Bearbeitung markieren Sie ein Fahrzeug in der Listenansicht.

  • In der Toolbar klicken Sie auf Aktion und im Aktionsmenü auf eine Aktion.

  • Wählen Sie Neu... im Aktionsmenü, wird der Dialog "Neues Fahrzeug" geöffnet.

  1. Kfz-Kennzeichen: Geben Sie ein eindeutiges Kennzeichen ein, es darf kein weiteres Fahrzeug mit diesem Kennzeichen angelegt sein.

    Historisch markierte Fahrzeuge

    - sind von dieser Bedingung ausgenommen.

  2. Kfz-Art: Diese Angabe ist ein Pflichtfeld, da für jede Fahrzeugart ein anderer Pauschbetrag gilt.

  3. Anfang Km-Stand: Geben Sie den Km-Stand ein. Ohne Eingabe, wird Km-Stand aus der ersten erfassten Fahrt für dieses Fahrzeug übernommen.

    Der Anfangskilometerstand

    - kann nicht mehr geändert werden, sobald für das Fahrzeug eine Fahrt erfasst wurde.

  4. Status:

    • Aktivieren Sie eine Checkbox.

    • In der Listenansicht wird in der "Spalte S" der Status angezeigt

      • D = Dienstfahrzeug

      • P = Privatfahrzeug

  5. Erstzulassung: und Übernahme in die Firma:

    • Geben Sie das entsprechende Datum ein.

  6. Historisch, aktivieren Sie die Checkbox für ein Fahrzeug das in Ihrer Firma nicht mehr genutzt wird.

    • Abgangsdatum: Geben Sie das Datum ein.

    • Notizen: Tragen Sie ggf. eine Information ein.

    • Alle weiteren Eingabefelder werden inaktiv.

    • In der Listenansicht wird in der "Spalte H" ein Haken gesetzt.

    • Das Fahrzeug wird im Bereich Fahrten und Reisen nicht mehr zur Auswahl angeboten.

    • Setzen Sie im Filter die Anzeigeoption: Historische anzeigen, damit Fahrten mit diesem Fahrzeug angezeigt werden.

  7. Erfassen Sie bei Bedarf alle Angaben für die folgenden Felder.

  8. Fahrgestell-Nr.:

    Die Fahrgestellnummer

    - kann nach dem Speichern des Datensatzes nicht mehr geändert werden.

  9. Letzte TÜV-Prüfung: Tragen Sie das Datum der letzten Prüfung ein.

  10. TÜV-Termin: Setzten Sie sich einen Termin für die nächste Prüfung, wird im Bereich Office > Heute zu erledigen der Termin angezeigt und kann ausgeführt werden.

  11. Nach der Ausführung wird das Datum -

    1. Letzte TÜV-Prüfung aktualisiert.

    2. TÜV-Termin neu gesetzt.

  12. Speichern Sie mit OK.

    images/download/attachments/28804082/Bildschirmfoto_2022-10-17_um_14.26.20.png

8. Schritt - Ein Fahrtenbuch führen