Dokumentation

7. Zahlungen erfassen

Personenkonten werden bebucht -

  • im Bereich Offene Posten, beim Anlegen einer Debitorenrechnung oder Kreditorenrechnung.

  • im Bereich Einkauf & Verkauf, beim Erfassen einer Rechnung.

Bebuchte Personenkonten

- sind offene Posten und müssen als OP-Zahlungen ausgebucht werden, damit das entsprechende Personenkonto entlastet wird.

Vermeiden Sie manuelle Buchungen zu Personenkonten, damit es nicht zu Doppelbuchungen kommt

Unser Beispiel:

  • Ihr Bankauszug definiert einen Zahlungsausgang mit der Notiz RgNr. 05/2022 670,50 EUR.

  • Die Eingangsrechnung wurde im Bereich "Kreditorenrechnungen" als OP-Rechnung erfasst.

  • Der Dialog "Neue Kreditorenzahlung" kann aus mehreren Bereichen aufgerufen werden.

  • Der Ablauf der Dateneingabe ist bei Debitorenrzahlungen und Kreditorenzahlungen nahezu identisch.

  • In unserem Bespiel wird die einfachste Form der Erfassung erläutert.

  • Detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Eingabedialogen finden Sie hier:

Bereich Buchhaltung

  1. Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Buchhaltung.

  2. Wählen Sie den Eingabebereich Soll-/Haben-Buchungen oder Einnahmen & Ausgaben

  3. Datum: Geben Sie das Datum der Zahlung ein.

  4. Buchungstext, Belegnummer und Betrag werden aus der OP-Rechnung übernommen.

    Soll-/Haben-Buchungen

    Einnahmen & Ausgaben

    Soll: Tragen Sie das Personenkonto 70003 ( Mein Vermieter) ein.

    F-Konto: Wählen Sie im Dropdown-Menü das Finanzkonto, Bank 1200 (1800).

    Haben: Tragen Sie das Finanzkonto Bank 1200 (1800) ein.

    Konto:Tragen Sie das Personenkonto 70003 (Mein Vermieter) ein.

    Art (Buchungsart): Legen Sie über diese Felder fest ob es eine Ausgabe oder eine Einnahme ist.

    images/download/attachments/28443403/Bildschirmfoto_2022-06-17_um_13.07.58.png

  5. Der Button "OP" wird aktiviert sobald:

    • Im Soll oder Haben ein Kreditor bzw. Debitor eingetragen wird.

    • Als Gegenkonto ein Finanzkonto bestimmt wurde.

    • Die Eingabefenster Soll/Haben müssen verlassen werden.

  6. Klicken Sie auf den Button "OP" wird der Eingabedialog "Neue Kreditorenzahlung" geöffnet.

  7. Die Bearbeitung "Neue Kreditorenzahlung" wird folgend beschreiben.

Bereich OP-Liste

  1. Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Offene Posten > OP-Liste.

  2. Im Filter wählen Sie für unser Beispiel:

    1. Art: Kreditoren

    2. Konto: 70003 (Mein Vermieter)

    3. Weitere Filteroptionen sind möglich.

  3. In der Listenansicht werden alle erfassten Rechnungen zu diesem Konto angezeigt.

  4. Markieren Sie die Rechnung, die als bezahlt gebucht werden soll.

  5. Klicken Sie in der Toolbar auf Aktion > im Aktionsmenü wählen Sie:

  6. OP-Zahlung erstellen..., der Eingabedialog "Neue Kreditorenzahlung" wird geöffnet.

  7. Die Bearbeitung "Neue Kreditorenzahlung" wird folgend beschreiben.

    images/download/attachments/28443403/Bildschirmfoto_2022-06-20_um_09.58.17.png

Bereich Offene Posten > Debitorenzahlungen oder Kreditorenzahlungen

  1. Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Offene Posten.

  2. Wählen Sie den Eingabebereich Kreditorenzahlungen.

  3. Klicken Sie in der Toolbar auf Neu.

  4. Der Eingabedialog "Neue Kreditorenzahlung" geöffnet.

  5. Kreditor: Tragen Sie das Personenkonto 70003 (Mein Vermieter) ein.

  6. Datum: Geben Sie das Datum der Zahlung ein.

  7. Finanzkonto: Tragen Sie das Finanzkonto Bank 1200 (1800) ein.

  8. Offene Posten zuordnen:

    • Mit der Wahl des Kreditoren werden alle unbezahlten Rechnungen und Gutschriften zu diesem Personenkonto angezeigt.

    • Stimmt der Betrag mit einer Position in der Listenansicht überein, wird diese Position markiert und kann übernommen werden.

  9. Speichern Sie mit OK.

  10. Die Buchung der Zahlung wird angezeigt in der Listenansicht:

    • Kreditorenzahlungen bzw. Debitorenzahlungen

    • Soll-/Haben-Buchungen oder Einnahmen & Ausgaben

  11. Im Bereich Einkauf bzw. Verkauf wird der Zahlstatus der Rechnung angezeigt.
    images/download/attachments/28443403/Bildschirmfoto_2022-06-20_um_14.01.37.png