Dokumentation

Der Buchungsdialog

MonKey Office bietet folgende Bereiche zum Erfassen von Buchungen an:

  • Soll-/Haben-Buchungen - es wird ausschließlich mit der Angabe von Soll und Haben-Konten gebucht.

  • Einnahmen & Ausgaben - ist eine vereinfachte Form der Erfassung. Das Finanzkonto ist voreingestellt nur das Aufwands- bzw. Erlöskonto muss eingetragen werden. Entsprechend der Kennzeichung Einnahme oder Ausgabe wird von MonKey Office in Soll und Haben gebucht.

  • Eröffnungsbuchungen - werden ausschließlich mit der Angabe von Soll und Haben-Konten gebucht.

Öffnen Sie einen Bereich befindet sich der grau unterlegte Buchungsdialog im oberen Teil des Fensters.

  1. Mit dem Buchungsdialog werden alle Daten einer Buchungszeile erfasst.

  2. Tastatursteuerung - mit der Tastatur von macOS und Windows kann zu allen Feldern navigiert werden.

  3. B lau beschriftete Felder können nach Bedarf -

    • aktiviert oder deaktiviert werden, damit die Tabulatorreihenfolge um die Eingabefelder gekürzt wird die man nicht benutzen möchte.

    • erhalten werden, wenn der Eintrag für die folgenden Buchungen gleich bleibt.

    • Bei der Belegnummer kann zwischen Beleg-Nr. Manuell (Man) und Beleg-Nr. Automatisch (Auto) gewechselt werden.

  4. Der kleine Pfeil rechts neben dem Eingabefeld öffnet ein hinterlegtes Kontextmenü oder einen Eingabeassistenten.

  5. Das Symbol images/download/thumbnails/26707821/IconShare@2x.png Splittbuchung -

    • öffnet den Eingabedialog "Sollkonto splitten" bzw. "Habenkonto splitten", das Gegenkonto muss zuvor eingetragen werden.

    • In einer Buchung kann nur das Sollkonto oder das Habenkonto gesplittet werden.

    • Nach der Aufteilung steht im Eingabefeld Soll bzw. Haben <Splitt> und in der Buchungszeile <div> in der entsprechenden Spalte.

  6. Zeilen - neben den Eingabefeldern wird die Beschriftung des eingetragenen Kontos bzw. der Kostenstelle abgebildet.

  7. EUR - unter dieser Spalte wird der aktuelle Saldo der eingetragenen Konten bzw. der gewählten Kostenstelle angezeigt.

  8. OP - der Button wird aktiviert wenn:

    • im Soll ein Kreditorenkonto bzw. im Haben ein Debitorenkonto eingegeben wird.

    • Klicken Sie auf den Button "OP" wird der Bereich "Neue Keditorenzahlung" bzw. "Neue Debitorenzahlung" geöffnet.

  9. Erfassen / Ändern

    • Mit dem Button wird eine neu eingegebene Buchung erfasst und in der Buchungsliste angezeigt.

    • Der Button Ändern wird aktiviert, wenn eine bereits erfasste Buchung zur Bearbeitung in den Buchungsdialog genommen wird.

  10. Verwerfen - mit dem Button werden alle Eingabefelder geleert.

  11. Anhänge - mit dem Button wird der der Dialog "Anhänge bearbeiten" geöffnet, damit einer Buchung ein Anhang hinzugefügt werden kann.