Dokumentation

E-Mail-Accounts

Um E-Mails direkt aus MonKey Office zu versenden, muss ein E-Mail-Account in MonKey Office hinterlegt sein.

  1. Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Vorgaben > E-Mail-Accounts.

  2. In der Listenansicht werden erfasste E-Mail-Accounts angezeigt.

  3. Passen Sie ggf. die Spaltendarstellung individuell an, die Spalten können auf- und absteigend sortiert werden.

  4. Markieren Sie einen E-Mail-Account in der Listenansicht.

  5. Klicken Sie in der Toolbar auf Aktion > wird das Aktionsmenü geöffnet.

    • Neu...

    • Bearbeiten...

    • Duplizieren... Sie einen E-Mail-Account, um bestimmte Vorgaben zu übernehmen.

    • Löschen...

    • Aktualisieren

  6. Wählen Sie im Aktionsmenü Neu..., wird der Eingabedialog "Neuer E-Mail-Account" geöffnet.

  7. Geben Sie alle Daten ein:

    1. Beschreibung:

    2. Servername:

    3. Eigene E-Mail-Adresse:

    4. Absendername:

  8. Blindkopie an diese E-Mail-Adresse senden - Aktvieren Sie die Ceckbox, damit auf Ihrem Mailserver eine Kopie der aus MonKey Office versendeten E-Mails gespeichert wird.

  9. Port: Wählen Sie die zutreffenden Angaben.

    1. Standard Ports verwenden (25, 465)

    2. Eigenen Port verwenden:

    3. SSL verwenden - Aktivieren Sie die Checkbox, werden die zugehörigen SSL-Protokolle zur Auswahl freigeschaltet.

  10. Verbindungsmodus:

  11. Authentifizierung: Wählen Sie im Dropdown-Menü.

  12. Benutzername:

  13. Kennwort: Legen Sie ein Kennwort fest.

  14. Für alle Nutzer freigeben - Aktivieren Sie die Checkbox, wenn es sich um einen allgemeinen Account wie z. B. info@meinefirma.de handelt.

  15. Server prüfen - Klicken Sie auf den Button, um zu testen, ob alle Daten korrekt eingegeben sind.

  16. Verbindung hergestellt, wird neben dem Button "Server prüfen" angezeigt, ansonsten erhalten Sie eine Fehlermeldung.

  17. Speichern Sie mit OK.

  18. Ab sofort können E-Mails direkt aus MonKey Office versendet werden.