Dokumentation

Export Textdateien

Eine Textdatei exportieren

Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Import & Export > Export Textdateien.

  1. Einstellungen (Schritt 1 von 3)

    1. Wählen Sie in der Listenansicht eine Exportdefinition.

    2. Bereich: Je nach festgelegtem Bereich in der Exportdefinition können weitere Filterkriterien aktiviert werden:

      • Buchungen:
        Zeitraum - Wählen Sie im Dropdown Menü, das Geschäftsjahr und grenzen Sie ggf. den Zeitraum genauer ein. Der gewählte Zeitraum wird angezeigt.
        Status - Wählen Sie im Dropdown Menü, welcher Buchungsstatus exportiert werden soll.

      • Konten:
        Typ - Wählen Sie im Dropdown Menü, die gewünschte Kontengruppe.
        von Konto: bis Konto: Grenzen Sie ggf. den Kontenbereich ein.

      • Anlagen:

        Der Export

        - von Anlagenbewegungen ist nicht möglich, es können nur die Stammdaten sowie Zugang und Abgang übernommen werden.

      • Adressen:
        Kundenstatus: / Lieferantenstatus: Wählen Sie im Dropdown Menü, zur Dateneingrenzung einen Status aus.

      • Artikel: Artikelinventur:

    3. Klicken Sie unten rechts auf "Exportieren"

    4. Existiert am Ablaglageort bereits ein Datei, wird eine Abfrage eingeblendet

      images/download/thumbnails/26707996/Bildschirmfoto_2021-09-28_um_08.14.58.png

    images/download/attachments/26707996/Bildschirmfoto_2021-06-08_um_09.29.24.png

  2. Der Export wird ausgeführt (Schritt 2 von 3)

    1. Ist in der Exportdefinition der Dateiname mit Pfad hinterlegt, wird die Datei automatisch dort abgelegt.

    2. Wurde in der Exportdefinition kein Dateiname mit Pfad hinterlegt, wird der Dialog > Datei sichern geöffnet. Legen Sie hier fest, wo die Exportdatei abgelegt werden soll.

  3. Protokoll (Schritt 3 von 3)

    • Es wurden x Zeilen importiert!