Dokumentation

Export einer Textdatei

Eine Textdatei exportieren

Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Import & Export > Export Textdateien.

  1. Einstellungen (Schritt 1 von 3)

    • Wählen Sie in der Listenansicht eine Exportdefinition.

    • Bereich: Je nach festgelegtem Bereich in der Exportdefinition können weitere Filterkriterien aktiviert werden:

      • Buchungen:
        Zeitraum - Wählen Sie im Dropdown Menü, das Geschäftsjahr und grenzen Sie ggf. den Zeitraum genauer ein. Der gewählte Zeitraum wird angezeigt.
        Status - Wählen Sie im Dropdown Menü, welcher Buchungsstatus exportiert werden soll.

      • Konten:
        Typ - Wählen Sie im Dropdown Menü, die gewünschte Kontengruppe.
        von Konto: bis Konto: Grenzen Sie ggf. den Kontenbereich ein.

      • Anlagen:

        Der Export

        - von Anlagenbewegungen ist nicht möglich, es können nur die Stammdaten sowie Zugang und Abgang übernommen werden.

      • Adressen:
        Kundenstatus: / Lieferantenstatus: Wählen Sie im Dropdown Menü, zur Dateneingrenzung einen Status aus.

      • Artikel: Artikelinventur:

    • Klicken Sie unten rechts auf "Exportieren"

    • Existiert am Ablaglageort bereits ein Datei, wird eine Abfrage eingeblendet

      images/download/thumbnails/26707996/Bildschirmfoto_2021-06-18_um_12.13.05.png

    images/download/attachments/26707996/Bildschirmfoto_2021-06-08_um_09.29.24.png

  2. Der Export wird ausgeführt (Schritt 2 von 3)

    • Ist in der Exportdefinition der Dateiname mit Pfad hinterlegt, wird die Datei automatisch dort abgelegt.

    • Wurde in der Exportdefinition kein Dateiname mit Pfad hinterlegt, wird der Dialog > Datei sichern geöffnet. Legen Sie hier fest, wo die Exportdatei abgelegt werden soll.

  3. Protokoll (Schritt 3 von 3)

    • Es wurden x Zeilen importiert!