Dokumentation

Importdefinition anlegen

In unserem Beispiel "erstellen" wir die Importdefinition, indem wir die mitgelieferte Importdefinition für Bank X zunächst duplizieren und dann anpassen.

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Buchhaltung > Bankauszüge.

  2. Klicken Sie in der Toolbar auf Neu.
    Der Dialog Neuer Bankauszug wird geöffnet.

  3. Um die Importdefinition später testen zu können, wählen Sie im Drop-down-Menü Bankkonto ein Bankkonto aus oder erfassen Sie über die Schaltfläche Neu anlegen... ein neues Bankkonto.

    Die Schaltfläche Neu anlegen... wird nur angezeigt, wenn im Drop-down-Menü Bankkonto der Eintrag <Keine Angabe> ausgewählt ist.

  4. Klicken Sie rechts neben dem Drop-down-Menü Importdefinitionen auf die Schaltfläche Verwalten....
    Der Dialog Importdefinitionen für Bankauszüge wird geöffnet.

  5. Klicken Sie in der Liste der Importdefinitionen auf den Eintrag Textdatei (*) Bank X und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Duplizieren.
    Der folgende Dialog wird geöffnet:

    images/download/attachments/22905402/Importdefinition_duplizieren.png
  6. Passen Sie ggf. die Einstellungen für die Datenquelle (Quelle) und die Separationseinstellungen (Trennzeichen für Felder, Trennzeichen für Datensätze, Zeichensatz, Textbegrenzung) an.
    In unserem Beispiel müssen diese Einstellungen nicht geändert werden.

Nächster Schritt: