Dokumentation

Journalausschnitt

In der Listenansicht werden erfasste Datensätze immer einzeilig dargestellt.
Der Journalausschnitt zeigt alle Journalzeilen die bei der automatischen Aufteilung oder einer Splittbuchung erfasst wurden.

Blenden Sie den Journalausschnitt ein:

  1. Wählen Sie in der Seitenleiste den Bereich:

    • Offene Posten > Debitorenrechnungen oder Debitorenzahlungen

    • Offene Posten > Kreditorenrechnungen oder Kreditorenzahlungen

    • Buchhaltung > Soll-/Haben-Buchungen

    • Buchhaltung > Einnahmen & Ausgaben

    • Buchhaltung > Eröffnungsbuchungen

  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Darstellung > Journalausschnitt einblenden,
    der Journalausschnitt wird in einem eigenen Fenster geöffnet.

  3. Markieren Sie die gewünschte Buchungszeile in der Listenansicht.

  4. Alle Konten,die bei der Aufteilung eines Buchungsbetrages bebucht wurden, werden in einer eigenen Journalzeile dargestellt.

  5. Bei der Festschreibung wird dann jeder Juornalzeile eine eindeutige Journalnummer zugeordnet.

images/download/attachments/26707908/Bildschirmfoto_2020-10-22_um_15.41.24.png