Dokumentation

Logos und Hintergrundbilder einfügen

Globale Bilder werden immer innerhalb der Firma verwendet, in der sie hinterlegt sind. Dadurch können Sie für verschiedene Firmen das gleiche Druckformular verwenden, auch wenn unterschiedliche Logos eingesetzt werden sollen. Dazu müssen die Bilddateien in der jeweiligen Firma im Bereich Vorgaben > Bilder jeweils mit genau dem gleichen Dateinamen hinterlegt sein. Beim Drucken der Formulare wird dann das entsprechende Bild für die jeweilige Firma verwendet.

Voraussetzungen:

  • Die Bilder sollten im Tiff- oder JPG-Format mit 300 dpi vorliegen.
    Die Konvertierung in eine davon abweichende Druckerauflösung erfolgt automatisch.

  • Die Bilder müssen im Bereich Vorgaben > Bilder, d. h. als globale Bilder, hinterlegt sein.

Logos

Im folgenden Beispiel wird ein Firmenlogo in den Kopfbereich eingefügt. Dafür wird in den Bereich BeginHeader die Anweisung DrawPicture hinzugefügt.

So fügen Sie eine Bilddatei ein:

  1. Fügen Sie im Bereich BeginHeader mit der Anweisung DrawPicture("logo.tif", 1500, 20) die Bilddatei mit 150 mm Abstand zum linken und 2 mm Abstand zum oberen Rand des Bereichs ein.

    images/download/attachments/22905425/logos.png

    Die Größe des Logos wurde zuvor mit einem Bildbearbeitungsprogramm für die Ausgabe angepasst. Es ist aber auch möglich, das Bild über die Parameter der DrawPicture-Anweisung zu skalieren.

Hintergrundbilder

Hintergrundbilder werden im Bereich BeginBackground, ebenfalls über die Anweisung DrawPicture, hinzugefügt. Um das Bild an die Seitengröße anzupassen, können Sie die optionalen Parameter Höhe (destHeight) oder Breite (destWidth) der DrawPicture-Anweisung verwenden. Sie können das Bild aber auch vor dem Einfügen mit einem Bildbearbeitungsprogramm an die Seitengröße anpassen.

So fügen Sie ein Hintergrundbild ein:

  1. Definieren Sie den Bereich BeginBackground, indem Sie ihn vor dem Bereich BeginHeader einfügen.

  2. Fügen Sie das Hintergrundbild mit der Anweisung DrawPicture(name, left, top[, destWidth, destHeight]) ein.
    Die Parameter der Anweisung definieren den Namen der Bilddatei, den Abstand zum linken Rand, den Abstand zum oberen Rand und optional die Breite und Höhe, in der das Bild ausgegeben wird (in der genannten Reihenfolge).
    In unserem Beispiel wird die Breite des Bilds entsprechend der Seitenbreite des definierten Druckbereichs skaliert. Der Wert -1 für den Parameter Höhe (destHeight) gibt an, dass die Breite des Bilds automatisch entsprechend dem Bildverhältnis angepasst wird.

    Um das Bild stattdesen in der Höhe zu skalieren, geben Sie die gewünschte Höhe und den Wert -1 für den Parameter Breite (destWidth) an.

    images/download/attachments/22905425/hintergrund.png

Hintergrundbilder und Logos können auch, wie bei den Auftragsformularen, über die Include-Datei TEMPLATE Briefpapier A4 hoch eingefügt werden. Diese Datei definiert das Aussehen des Briefpapiers und kann in allen Dokumenten mit der include-Anweisung eingebunden werden. Die Include-Datei TEMPLATE Briefpapier A4 hoch können Sie im Bereich Vorgaben > Druckfomulare ändern.

Möchten Sie ein vollformatiges A4-Bild hinterlegen, setzen Sie die Position von links und von oben je auf einen Wert von -150.
Beispiel: DrawPicture("logo.tif", -150, -150)

Nächstes Thema: