Dokumentation

Lohnsteueranmeldung

images/download/attachments/26707762/Badge_FIBU.png

MonKey Office beinhaltet keine Lohn- und Gehaltsabrechnung. Die zu meldenden Werte müssen von einem externen Lohnrechner ermittelt werden und können dann in das Formular eingetragen und an das Finanzamt gesendet werden.

  1. Öffnen Sie in der Seitenleiste auf den Bereich Buchhaltung > Steueranmeldungen.

  2. Klicken Sie in der Toolbar auf Neu, wird der Dialog "Neu anlegen"geöffnet.

  3. Wählen Sie Neue Lohnsteueranmeldung und klicken auf OK.

  4. Vorab wird immer die Lohnsteueranmeldung Januar 20.. angezeigt.

  5. Passen Sie den Filter genau an, um den gewünschten Zeitraum zu bestimmen.

    • Zeitraum: Kalenderjahr

      1. Jahresanzeige

      2. Eingrenzung in Halbjahr, Quartal oder Monat.

    • Zeitraum: Freie Eingabe, das genaue Datum kann eingegeben werden bzw. eine von bis Eingabe ist möglich.

    • Informationsfeld, die aktuelle Berechnungsvorschrift wird angezeigt.

  6. Klicken Sie im Filter auf den Button "Aktualisieren", wird die Lohnsteueranmeldung für den gewählten Zeitraum in einer Listenform dargestellt.

  7. Die entsprechenden Beträge werden in die mit einem roten Dreieck markierten Felder eingetragen.

  8. Der Gesamtbetrag wird automatisch berechnet.

  9. Die Zeilennummer und die Kz (Positionskennzahlen des Lohnsteuer-Formulars) bestimmen die Zuordnung zum Druckformular.

  10. Die Checkbox im Formular wird nicht aktiviert:

    1. Zeile 34 / Kz10 - für eine Berichtigte Anmeldung

    2. Zeile 36 / Kz29 - wenn die Verrechnung des Erstattungsbetrags erwünscht / der Erstattungsbetrag abgetreten wurde.

    3. Zeile 37 / Kz26 - Das SEPA-Lastschriftmandat wird ausnahmsweise für diesen Voranmeldungszeitraum widerrufen.

  11. Nach entsprechender Prüfung klicken Sie auf den Button"Sichern".

  12. Die Lohnsteueranmeldung wird gesichert und in der Listenansicht angezeigt.

  13. Markieren Sie die Lohnsteueranmeldung in der Listenansicht wird unten links der Button "Zum ELSTER-Versand" aktiviert.

  14. Klicken Sie auf den Button wird der Bereich ELSTER-Versand geöffnet, die Lohnsteueranmeldung kann an das Finanzamt versendet werden.

  15. Eine erfolgreich versendete Lohnsteueranmeldung wird -

    • im Bereich ELSTER-Versand im Register "Gesendet" abgelegt.

    • im Bereich Steueranmeldungen in der Spalte S mit einem Schloss als "Festgeschrieben" gekennzeichnet.

  16. Eine festgeschriebene Lohnsteueranmeldung kann nicht bearbeitet, nicht gelöscht und nicht nochmals versendet werden.