Dokumentation

Mahnung

images/download/attachments/26707744/Badge_REWE.png images/download/attachments/26707762/Badge_FIBU.png

MonKey Office organisiert mit dem Mahnwesen komfortabel die Überwachung der Außenstände.
Die Bedingungen für Ihre Mahnungen werden hier festgelegt und die vorgegebenen Texte können ggf. anpasst werden.

Einstellungen für Mahnungen

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Vorgaben > FIBU-Vorgaben > Mahnungen > Allgemein.

  2. Offene Beträge mahnen ab: Geben Sie die sogenannte Bagatellgrenze ein.
    Offene Posten mit einem Betrag unterhalb dieser Grenze werden bei Mahnläufen nicht berücksichtigt.

  3. Zinssatz: Tragen Sie einen Wert zur automatischen Berechnung der Verzugszinsen ein.

  4. Mahnstufe 1- 4: Geben Sie ein, nach welcher Anzahl Tage gemahnt werden soll.
    Gerechnet wird ab dem jeweils vorangegangenen Fälligkeits- bzw. Mahndatum.

  5. Mahngebühr: Optional kann eine Mahngebühr festgelegt werden.

  6. Zinsen: Setzen Sie den Haken, wenn der Mahnbetrag verzinst werden soll.

  7. Mahnstufe 4 (Inkasso): Ist die letzte Mahnstufe,
    in diesem Fall werden Mahngebühr und Zinsen nicht mehr ausgewiesen.

    images/download/attachments/26707804/Bildschirmfoto_2021-04-13_um_08.19.28.png
  8. Klicken Sie unten links auf den Button "Sichern".

  9. Falls etwas unstimmig ist, klicken Sie auf den "Button Zurück zur letzten Version".

Texte Mahnstufe

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Vorgaben > FIBU-Vorgaben > Mahnungen > Texte Mahnstufe 1 - 4.

  2. Die Texte der Bereiche können angepasst werden.

    • Mahntitel:

    • Mahntext 1 (Kopf):

    • Mahntext 2 (Fuss):

  3. Klicken Sie unten links auf den Button "Sichern".

  4. Falls etwas unstimmig ist, klicken Sie auf den Button "Zurück zur letzten Version".