Dokumentation

Quelltext eingeben

Auf dieser Seite geben Sie den Quelltext des Skripts ein. Sie können entweder den vorhandenen Quelltext bearbeiten oder ihn löschen und von Grund auf neu eingeben, indem Sie oben rechts auf die Schaltfläche Neu klicken. In diesem Fall bleiben nur die notwendigen Skript-Bereiche und Anweisungen erhalten. Ihren Quelltext können Sie über die Drop-down-Listen auf der rechten Seite des Dialogs einfügen.

images/download/attachments/25888110/Bildschirmfoto_2018-09-19_um_11.04.42.png

So geben Sie den Quelltext ein:

  1. Auf der rechten Seite des Dialogs stehen Ihnen Drop-down-Listen mit Anweisungen, Funktionen, Operatoren, Konstanten und den Namen von Fonts (Schriftarten), Templates (Vorlagen) und der im Programm global hinterlegten Bilder zur Verfügung, die Sie einfach und bequem durch Anklicken einfügen können.

  2. Die Drop-down-Liste Felder (Global) enthält die Namen der globalen Datenfelder.
    Dazu gehören z. B. Daten über das Programm, die angelegten Firmen und den Benutzer.

  3. Die Drop-down-Liste Felder (Tabelle) enthält die Namen der Datenfelder, die in die Tabelle eingefügt werden können.

  4. Klicken Sie unterhalb des Eingabefensters auf die Schaltfläche Papierformat, um die Druckeinstellungen bezüglich des Papierformats festzulegen.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Syntax testen, um die Syntax des Quelltextes zu überprüfen.
    Bei fehlerhafter Syntax werden die Fehler in der Statuszeile unterhalb des Eingabefensters angezeigt.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Formular ausgeben, um die Druckvorschau des Formulars anzuzeigen.

  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Vorschau, um zu sehen, wie sich die Änderungen auswirken.

Weitere Informationen zu den Sprachbefehlen finden Sie im Handbuch Sprachreferenz.

Nächstes Thema: