Dokumentation

Register Stammdaten

images/download/attachments/26707762/Badge_FIBU.png

  • Öffnen Sie in der Seitenleiste auf den Bereich Buchhaltung > Anlagegut

  • Klicken Sie in der Toolbar auf das Symbol Neu, wird der Dialog "Neues Anlagegut" geöffnet.

  • Für die Erfassung und Bearbeitung werden vier Register angeboten.

Register Stammdaten

  1. Inventar-Nr.: Ist der Haken in der Checkbox -

    1. gesetzt, wird die Inventar-Nr. automatisch beim Speichern vergeben (Anlagen-Konto + lfd.Nr).

    2. nicht gesetzt, kann eine manuelle Inventar-Nr. vergeben werden.

  2. Bezeichnung: Geben Sie eine Bezeichnung für den Buchungstext ein.

  3. Standort: Legen Sie ggf. einen Standort fest.

  4. Kostenstelle: Das Feld ist nicht editierbar. Unter Vorgaben > Kostenstellen werden Kostenstellen angelegt und sind dann hier abrufbar. Im daneben platzierten Feld wird die Beschreibung eingesetzt.

  5. Anlagen-Konto:

    1. Tragen Sie direkt die Kontonummer ein z.B. 0320 (Pkw)

    2. Schreiben Sie in das Feld "Pkw" und klicken Sie rechts auf den Pfeil, der Auswahlassistent "Konto auswählen" wird geöffnet. Alle Konten mit der Beschriftung PKW... in der Typklasse Anlagevermögen werden angezeigt, wählen Sie ein Konto und übernehmen mit OK.

    3. Klicken Sie rechts auf den Pfeil, wird der Auswahlassistent "Konto auswählen" geöffnet die Typklasse Anlagevermögen ist voreingestellt. Wählen Sie ein Konto und übernehmen Sie mit OK.

    Vorsteuerabzug

    Ist im Anlagen-Konto ein Steuersatz hinterlegt wird der Vorsteuerabzug bei der Zugangsbuchung automatisch gebucht.

  6. Zugang steuerfrei - aktivieren Sie die Checkbox, um den automatischen Vorsteuerabzug zu unterdrücken.

  7. AfA-Konto:

    1. Tragen Sie direkt die Kontonummer für die Abschreibungen ein z.B. 4832 (Abschreibungen auf Kfz)

    2. Schreiben Sie in das Feld "Abschreibungen ....." und klicken Sie rechts auf den Pfeil, der Auswahlassistent "Konto auswählen" wird geöffnet. Alle Konten mit der Beschriftung Abschreibungen... in der Typklasse Abschreibungen werden angezeigt, wählen Sie ein Konto und übernehmen mit OK.

    3. Klicken Sie rechts auf den Pfeil, wird der Auswahlassistent "Konto auswählen" geöffnet die Typklasse Abschreibungen ist voreingestellt. Wählen Sie ein Konto und übernehmen Sie mit OK.

  8. Im daneben platzierten Feld wird die Beschriftung des gewählten Kontos eingesetzt.

  9. Anlage AVEÜR: Nur bei der Gewinnermittlungsart Einnahmen-Überschussrechnung!

    1. Wählen Sie im Dropdown-Menü die entsprechende Zuordnung zur Anlage AVEUR.

  10. Zusatzangaben: Hier können interne Informationen eingetragen werden.

    images/download/attachments/26707842/Bildschirmfoto_2021-09-28_um_14.41.27.png
  11. Wechseln Sie in das Register