Dokumentation

Schluss-Rechnung

images/download/attachments/28443091/Badge_REWE.png

Eine Rechnung wird als Schlussrechung generiert, wenn für einen Auftrag im Voraus Abschlagsrechnungen erstellt und bezahlt wurden.

Eine Schluss-Rechnung erstellen und die Zahlung erfassen

  1. Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Einkauf & Verkauf > Verkaufsbelege

  2. Die Listenansicht wird geöffnet, klicken Sie in der Toolbar auf Neu wird der Eingabedialog geöffnet.

  3. Im Bereich Kennzeichen > Belegart öffnen Sie das Dropdown-Menü und wählen Rechnung.

  4. Wählen Sie den Empfänger für den bereits Abschlags-Rechnungen erstellt und bezahlt wurden.

  5. Wurden für den Empfänger Abschlags-Rechnungen erstellt, wird automatisch der Bereich Abschlagsrechnungen hinzugefügt

  6. Bearbeiten Sie alle Bereiche wie gewohnt um die Rechnung zu erstellen.

  7. Definieren Sie im Bereich Positionen die konkreten Artikel oder Leistungen des gesamten Auftrages.

  8. Öffnen Sie den Bereich Abschlagsrechnungen hier werden alle images/download/thumbnails/28443237/Bildschirmfoto_2020-12-03_um_09.35.53.png zu diesem Empfänger angezeigt.

  9. Aktivieren Sie die Checkbox vor der zur aktuellen Schlussrechnung gehörenden Abschlagsrechnung.

    Abschlagsrechnungen müssen

    vollständig bezahlt sein und die gleiche Währung wie die Schlussrechnung haben!

  10. Klicken Sie auf den Bereich Gesamtbeträge.

  11. Die detaillierte Abrechnung einschließlich der bereits erhaltenen Abschlagsbeträge wird hier angezeigt.

  12. Beim Speichern wird ein Offener Posten über den noch zu zahlenden Betrag angelegt.

  13. Über den Bereich Offene Posten wird dann die OP-Zahlung für die Abschlagsrechnung erfasst.

  14. Entsprechend Ihrer Gewinnermittlung werden Buchungen erzeugt:

    • Betriebsvermögensvergleich - Soll Versteuerung

      Schlussrechnung erfasst

      Soll

      Haben

      Debitor (10005)

      1.785,00

      an

      Erlöse - 19%USt (8400)

      1.500,00

      Umsatzsteuer 19% (1776)

      285,00

      Erhaltene, versteuerte Anzahlungen 19% USt (1718)

      1.000,00

      Umsatzsteuer 19% (1776)

      190,00

      an

      Debitor (10005)

      1.190,00

      Schlussrechnung bezahlt

      Soll

      Haben

      Finanzkonto (1200)

      595,00

      an

      Debitor (10005)

      595,00

    • Beriebsvermögensvergleich - Ist Versteuerung

      Schlussrechnung erfasst

      Soll

      Haben

      Debitor (10005)

      1.785,00

      an

      Erlöse - 19%USt (8400)

      1.500,00

      Umsatzsteuer nicht fällig 19% (1766)

      285,00

      Erhaltene, versteuerte Anzahlungen 19% USt (1718)

      1.000,00

      Umsatzsteuer nicht fällig 19% (1766)

      190,00

      an

      Debitor (10005)

      1.190,00

      Schlussrechnung bezahlt

      Soll

      Haben

      Finanzkonto (1200)

      595,00

      an

      Debitor (10005)

      595,00

      Umsatzsteuer nicht fällig 19% (1766)

      285,00

      an

      Umsatzsteuer 19% (1776)

      285,00

      Umsatzsteuer 19% (1776)

      190,00

      an

      Umsatzsteuer nicht fällig 19% (1766)

      190,00

    • Einnahme Überschuss Rechnung

      Schlussrechnung erfasst

      Keine Buchung !

      Schlussrechnung bezahlt

      Soll

      Haben

      Finanzkonto (1200)

      1785,00

      an

      Erlöse - 19%USt (8400)

      1.500,00

      Umsatzsteuer 19% (1776)

      285,00