Dokumentation

Steueranmeldungen

images/download/attachments/26707762/Badge_FIBU.png

Mit MonKey Office können Steueranmeldungen erstellt und an das Finanzamt versendet werden. Der Versand der Steueranmeldung erfolgt für Deutschland an ELSTER-Online und für Österreich an FinanzOnline.

Gute Kenntnisse der steuerlichen Vorschriften sind unumgänglich um Steueranmeldungen umfassend zu Erstellen und zu Prüfen, im Zweifelsfall sollte immer einen Steuerberater konsultiert werden!

  1. Öffnen Sie in der Seitenleiste den Bereich Buchhaltung > Steueranmeldungen.

  2. Bestimmen Sie in der oberen Zeile das gewünschte Geschäftsjahr, für die Listenansicht.

  3. In der Listenansicht werden alle erstellten Steueranmeldungen in den Standardspalten angezeigt.

  4. Passen Sie ggf. die Spaltendarstellung individuell an, die Spalten können auf- und absteigend sortiert werden.

  5. Markieren Sie eine vorhandene Steueranmeldung in der Listenansicht, wird im unteren Teil die Detailansicht aktiviert.

  6. Klicken Sie in der Toolbar auf das Symbol Aktion > wird das Aktionsmenü geöffnet.

    • Neue ..... ein neues Formular für eine Steueranmeldung kann gewählt werden

    • Bearbeiten... das Formular wird zur Bearbeitung geöffnet.

    • Löschen... das Formular kann gelöscht werden, solange es nicht versendet und damit festgeschrieben ist!

    • Aktualisieren

  7. Klicken Sie in der Toolbar auf Neu.

  8. Der Dialog "Neu anlegen" wird geöffnet, wählen Sie eine Formularvorlage:

  9. Die zu meldenden Daten werden weitestgehend von MonKey Office berechnet, im Steuerjournal zusammengefasst und in das Formular eingetragen.

  10. In Felder, die mit einem roten Dreieck markiert sind tragen Sie die geforderten Werte selbst ein.

  11. Nach entsprechender Prüfung klicken Sie auf den Button"Sichern".

  12. Die Steueranmeldung wird gesichert und in der Listenansicht angezeigt.

  13. Markieren Sie die Steueranmeldung in der Listenansicht wird unten links ein Button aktiv:

    Unternehmen in Österreich

    - exportieren die Umsatzsteuer-Voranmeldung (UStVA) und die Zusammenfassende Meldung in eine XML-Datei und übermitteln online über das Webportal FinanzOnline!

  14. Unternehmen in Deutschland wechseln Sie in den Bereich ELSTER-Versand und versenden die Steueranmeldung an das Finanzamt.

  15. Erfolgreich versendete Steueranmeldungen werden mit einem Schloss als "Festgeschrieben" gekennzeichnet,

    • im Bereich ELSTER-Versand (Register "Gesendet").

    • im Bereich Steueranmeldungen in der Spalte S.

  16. Festgeschriebene Steueranmeldungen können nicht bearbeitet, nicht gelöscht und nicht nochmals versendet werden.

  17. Eine Steueranmeldung korrigieren:

    1. Erstellen Sie eine neue Steueranmeldung mit den korrekten Werten.

    2. Falls vorhanden aktivieren Sie im Formular die Option Berichtigte Anmeldung.

    3. Senden Sie diese neue Meldung ebenfalls an das Finanzamt.