Dokumentation

Warnhinweis über veraltete E-Mail Authentifizierung

Ab der MonKey Office Version 18.4.0 besteht die Möglichkeit, dass Sie beim versenden von E-Mails einen Warnhinweis sehen. Der Hinweis betrifft Nutzer, welche in ihren E-Mail Accounts unter Authentifizierung „Kennwort mit SMTP Authentifizierung (alte Version)“ oder „Erweiterte Mailserver Authentifizierung (alte Version)“ gewählt haben.

images/download/attachments/27463223/Bildschirmfoto_2021-06-24_um_09.16.09.png

images/download/attachments/27463223/Bildschirmfoto_2021-06-24_um_09.16.09.png

Ab MonKey Office Version 18.0.0 besteht die Möglichkeit, eine neue Authentifizierung zu verwenden. Diese hat die selben Einstellungsmöglichkeiten wie die alten Verfahren und zusätzlich, unter anderem, höhere Sicherheitseinstellungen, automatische Verbindungsverhandlung mit dem Server und bessere Anti-Spam Eigenschaften.

Die beiden anderen Authentifizierungen erhalten die Kennung „alte Version“ und sollen durch die Authentifizierung „Kennwort“ ersetzt werden.

  • Wählen Sie hierfür im MonKey Office Navigator unter E-Mail Accounts den entsprechenden Account per Doppelklick aus.

  • Stellen Sie unter Authentifizierung den Wert auf „Kennwort“. Aktivieren Sie „SSL verwenden“ und wählen Sie „Automatisch“ oder die erforderliche Verschlüsselungsart des Mailservers.

  • Speichern Sie die Einstellungen.

  • Versenden Sie eine E-Mail.

images/download/attachments/27463223/Bildschirmfoto_2021-06-24_um_09.07.20.png

Sollte es zu Problemen mit der Authentifizierungsmethoden kommen, wenden Sie sich bitte an unseren Support.