Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Alle Produkte im ProSaldo-Online-Shop werden für die gewerbliche Verwendung angeboten. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen als Geschäftskunden und der ProSaldo GmbH. Als Geschäftskunden bezeichnen wir alle Unternehmer und Juristische Personen i.S.d. § 14 BGB.

Preisangaben

Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich eventueller Versandkosten.

Zeitpunkt des Vertragsabschlusses

Durch Anklicken des Buttons Jetzt kaufen geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt automatisiert unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder der Lieferung der Waren zustande.

Einsicht in den Vetragstext

Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen, sie befinden sich außerdem auf der Bestellbestätigung.

Wiederrufsrecht

Da wir ausschließlich an Geschäftskunden liefern, findet das Gesetz über Fernabsatzverträge (FernabsatzG) und damit die dort enthaltenen Möglichkeiten des Widerrufs keine Anwendung.

Gewährleistung

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers vereinbart.

Zuletzt aktualisiert: August 2021

Newsletter

Der Newsletter erscheint unregelmäßig und enthält Angebote oder aktuelle Informationen zu unseren Produkten.

© 2021 ProSaldo GmbH / Alle Rechte vorbehalten / Impressum

Sie können die Datenschutzbestimmungen der ProSaldo GmbH hier lesen. Wir geben unser Bestes, um alle von uns genutzten Dienste und die von uns gesammelten Daten zu beschreiben. Es handelt sich um ein sich weiterentwickelndes Dokument, das wir im Laufe der Zeit aktualisieren, um sicherzustellen, dass Benutzer leicht lesen und verstehen können, wie wir die von uns gesammelten Daten verwenden. Kurz gesagt, wir erfassen nur die Daten, die für den Betrieb unseres Unternehmens erforderlich sind. Wir geben keine Benutzerdaten weiter, verkaufen diese nicht und verfolgen Sie nicht.